Excite

Festliche Kleider: Die aktuellen Trends

"Wer die Wahl hat, hat die Qual", dies gilt insbesondere bei der Suche nach einem schönen festlichen Kleid. Von der Modekette bis hin zum exklusiven Designer, jeder bietet heute festliche Kleider an. Die Preisspanne liegt dabei von etwa 40 Euro bis hin zu mehreren tausend Euro für das Designerkleid.

Die größte Auswahl an festlichen Kleider findet man heute aber nicht mehr in den Kaufhäusern, sondern im Internet, zum Beispiel bei otto.de oder unter abendkleider.de, wo verschiedene Modelle verschiedener Designer angeboten werden. Vorteil des Online-Shoppings ist, dass man sich viele Kleider nach Hause bestellen und in Ruhe überlegen und probieren kann, für welches Kleid man sich entscheiden möchte.

Besonders angesagt ist in dieser Saison die Farbe 'Nude'. Auch bei den prominenten Frauen auf den roten Teppichen weltweit, sind Kleider in diesem Farbton sehr beliebt. Diese Kleider lassen sich mit vielen Accessoires kombinieren, so zum Beispiel mit goldene Clutches. Wer sich allerdings für ein Kleid in der Farbe 'Nude' entscheidet, sollte darauf achten, dass der Farbton auch zu der eigenen Hautfarbe passt, denn ein gewisser Kontrast sollte immer vorhanden sein.

Ein Klassiker bleibt natürlich auch in diesem Jahr wieder die Farbe Schwarz, weil sie jedem steht und sich mit fast allen Accessoires kombinieren lässt. Oft werden schwarze Kleider in dieser Saison mit Spitze kombiniert oder mit glitzerenden Steinen.

Auch bei den Schnitten gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Designs. Von sehr kurz, bis sehr lang mit Schleppe sieht man wieder alles auf internationalen Laufstegen. Viele der aktuellen Kleider sind mit Schleifen verziert, ob an der Taille oder am Ausschnitt. Auch Blumen in verschiedenen Größen und Farben zieren viele der Kleider. Generell sind die aktuellen festlichen Kleider sehr verspielt und romantisch angehaucht.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017