Excite

Sarah Burton soll Kates Brautkleid entwerfen

Im November 2010 wurde die Verlobung von Prinz William offiziell bekannt gegeben, seitdem wird geplant wie verrückt und jetzt wurde bekannt, dass Sarah Burton Kates Brautkleid entwerfen wird. Passend zur royalen Hochzeit ging der Zuschlag also an die Queen – allerdings an das Label Alexander McQueen. Der Designer hatte sich im Februar 2010 das Leben genommen, doch das von ihm gegründete Label wird unter anderer kreativer Leitung weiter fortgeführt.

Wie die Sunday Times berichtet, sei bei der Kreativ-Chefin Sarah Burton die 'begehrteste Bestellung' des Jahres eingetrudelt. Zu Lebzeiten entwarf McQueen unter anderem schrille Outfits für Lady Gaga, das royale Brautkleid wird da wohl etwas konservativer sein. Allerdings gibt es noch keine genauen Details zum Design. Auch aus dem Königshaus schweig man sich aus, man wolle laut Stern.de keine Informationen vor der Hochzeit preisgeben.

Am 29. April findet die lang erwartetet Hochzeit statt und spätestens dann wird man das Kleid sehen. Bis dahin allerdings hüllt sich auch das Modehaus in schweigen, Unternehmenschef Jonathan Akeroyd machte wieder einen Rückzieher: Zunächst bestätigte er, eine Mitarbeiterin hätte den Zuschlag bekommen, dann dementierte er. Ob nun das Königshaus um Stillschweigen gebeten hat oder ob McQueen nur ein bisschen PR sucht, bleibt dahin gestellt.

Als langjährige rechte Hand des britischen Designers, wäre Sarah Burton eine gute Wahl. Sie hat am renommierten Central Saint Martins College in London Mode studiert. Wie die SZ berichtet, arbeitete Burton 16 Jahre lang an der Seite von McQueen bevor sie nach dessen Tod die Leitung übernahm. Schon jetzt wird Kate Middletons Modestil von den Briten und der Presse gelobt. Sie zeigt sich zwar elegant und klassisch, bringt aber moderne Stile und ihren eigenen Geschmack mit ein.

Nicht zuletzt deswegen wird schon heiß über das Brautkleid diskutiert. Ob nun Sarah Burton tatsächlich Kates Brautkleid entwerfen wird, erfährt man aber wohl doch erst am Hochzeitstag, dem 29. April.

Bild: princeofwales.gov.uk

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017