Excite

Emma Watson für People Tree – Letzte Kollektion

Aller guten Dinge sind drei – das gilt auch für die Kollaboration von Emma Watson mit People Tree. Die Schauspielerin, die mit den Harry Potter Filmen weltweit bekannt geworden ist, hat bereits zweimal mit dem britischen Label zusammen gearbeitet. Nun kommt die dritte und letzte gemeinsame Kollektion für das Frühjahr 2011. Die Firma legt Wert auf Fair Trade und versucht, mit jedem Design auch die Bedingungen für die Arbeiter oder auch Baumwoll-Farmer in den Herkunftsländern zu verbessern.

In diesem Rahmen ist auch Emma Watson das letzte Mal nach Bangladesh gereist und hat dort ein Dorf besucht, für das sich People Tree engagiert. Die Bedingungen sind immer noch hart, aber weitaus besser als in den zahlreichen Sweat Shops im Land. Außerdem handelt es sich bei der Kleidung oftmals um von Hand gewebte, gefärbte und bestickte Stoffe, die mit großer Sorgfalt hergestellt werden.

Für die neue Kollektion sieht man Emma Watson mit ihrem neuen Kurzhaarschnitt. In einem sommerlichen Kornfeld präsentiert sie ihre Lieblingsstücke. Dazu zählt unter anderem ein kariertes Kleid, ebenso wie auch ein gepunktetes T-Shirt-Kleid. Ein Blick in den Online-Shop des Labels zeigt, dass verschiedenste Muster, auch Streifen, mit in die Kollektion aufgenommen worden sind. Die Stücke gibt es ab umgerechnet etwa 64 Euro, die Kleider aus Seide sind entsprechend teurer.

Verschiedene lässige Tanktops und Strickjacken gibt es, ebenso wie bedruckte T-Shirts. Darunter z.B. ein weißes Shirt mit dem britischen Union Jack in einer farbenfrohen Ausführung oder eins mit dem Aufdruck I Love Fair Trade. Einige Röcke und angesagte Hosen im Harem-Stil gibt es, ebenso wie Accessoires, nämlich einen Schal und drei Broschen. Zuletzt gibt es in der Emma Watson People Tree Kollektion noch einen Bademantel, sowie ein Schlafset mit Hotpants und Trägertop.

- Hier das Video zur neuen Emma Watson People Tree Kampagne:

Bild: ecouterre.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017