Excite

Elin Kling für H&M – Erste Blogger-Kollaboration

Die schwedische Modekette hat bereits mit vielen Designern zusammengearbeitet, doch die Elin Kling H&M Kollektion ist die erste Kollaboration mit einer Fashion Bloggerin. Wie Les Mads berichtet, gibt es momentan einen regelrechten Hype um Modeblogs in Schweden. Elin Kling hat es bereits über ihre Bekanntheit im Internet hinaus gebracht und ist mit Hilfe vieler Medienauftritte zur Stilikone avanciert. Im Frühjahr wird sie ihr erstes eigenes Magazin herausgeben und ist nun weltweit die erste Modebloggerin, die eine eigene Minikollektion für H&M entwerfen durfte.

Neun Teile umfasst die Kollektion, die ab dem 03. Februar exklusiv in Schweden verkauft werden. In zehn ausgewählten H&M Filialen in Stockholm, Götheburg, Malmö und Uppsala wird man die Designerstücke finden können. Außerdem tut man mit dem Kauf noch etwas Gutes, denn 10% des Erlöses gehen an die Kinderhilfsorganisation Unicef.

Neben den neun Kleidungsstücken wird es auch noch zwei Accessoires geben. Als modern, hell und minimalistisch wird die Kollektion auf der Webseite von Elin Kling beschrieben. 'Weniger ist mehr' soll das Leitmotto sein. Auf ersten Bildern sieht man zum Beispiel eine asymmetrische Lederjacke mit versteckten Reißverschlüssen oder auch einen silbergrauen Hosenanzug. Elin Kling schöpft für die Designs aus der Mode, die ihrem persönlichen Stil entspricht und schafft keine modischen Innovationen.

Trotzdem könnte das Prinzip aufgehen und der Modeblog-Hype weiter anhalten. Erst seit 2007 ist Elin Kling die Chefin von Skandinaviens größtem Mode-Blog 'Style by Kling' und hat es innerhalb von vier Jahren nun zur Designerin geschafft. Das schwedische Modelabel ist für seine zahlreichen Kollaborationen bekannt und so darf man gespannt sein, mit welchen Künstlern und Lifestyle-Bloggern nun nach der ersten Blogger-Kollektion von Elin Kling für H&M noch folgen werden.

Bild: elinkling.net

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017