Excite

Ebay: Eigenkreationen aus Loom Bands sind der neue Mode-Renner

  • Wales Online / Twitter

Nachdem eine Frau aus England 170 000 Pfund für ein Kleid, das sie aus 24 000 Loom Bands hergestellt hat, bei Ebay bekommen hat, versuchen es ihre Landsleute nun nachzumachen: Immer mehr Eigenkreationen aus den trendigen Gummibändern, mit denen eigentlich Kinder spielen sollen, werden auf dem Internet-Auktionshaus eingestellt. Dabei hängt der ein oder andere Hobby-Designer aber etwas zu hohe Erwartungen daran.

Lynwen Stonelake aus Swansea begann, Armbänder für ihre kleine Tochter zu kreieren. Doch dann hatte sie die Idee, einen Bikini aus Loom Bands zu machen. Inspiriert war sie von ihrer Landsfrau, die mit dem Kleid aus Loom Bands so viel Geld machte - es war eine der teuersten Ebay-Auktionen überhaupt. Drei Anläufe habe sie für ihre eigene Kreation benötigt und nach einigen Wochen war der Bikini fertig. Nun hofft sie, einiges Geld damit machen zu können. Einen Teil davon würde sie dann in Gedenken an ihren Großvater an eine Krebsorganisation spenden.

FOTOS: Loom Bandz knüpfen - Kleider, Bikinis, Tiere, Schmuck, Accessoires

Das Desginerstück der 25-Jährigen heißt nun "Loomkini" und kann bei Ebay ersteigert werden. Aber viele Engländer haben auch andere Ideen. Eine führte allerdings zu weit. Das Foto eines Herrn im Loom-Tanga wurde von Ebay gelöscht. Es hat gegen die Geschäftsbedingungen verstoßen, zu viel Haut war zu sehen. Die Ideen reichen aber von Bikini (und über den String-Tanga) bis hin zu Damenschuhen und Flip Flops aus Loom Bands.

FOTOS: Loom Bandz Armbänder - die schönsten Ideen

Ebenfalls mit einem Kleid möchte Dani Hubbard Geld machen. Die 26-Jährige wurde von ihrem Bruder auf die Idee gebracht. Beide saßen 39 Stunden an dem Designerstück. Und nun hofft sie, mit dem Geld bei der Versteigerung auf Ebay ihrem Bruder aus Dank ein Auto kaufen zu können. Mit dem Rest möchte sie ihre eigene Hochzeit finanzieren. Das sind ziemlich hohe Ansprüche. Ob die Eigenkreationen aus Loom Bands jedes Mal für 170 000 Pfund weggehen, ist fraglich. Die 11-jährige Abigail Baker war mit ihren 155 Pfund für ihr eigens erstelltes Kleid aus den Gummibändern jedenfalls zufrieden. Und den Gewinn teilt sie sogar mit ihrer ganzen Familie.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020