Excite

Drift Sonnenbrillen - Handgefertigt Holzgestelle

Es muss nicht immer nur Plastik oder Metall sein, die Drift Sonnenbrillen und Brillen haben einen filigranen Holzrahmen. Damit dieser auch stabil ist, hat Firmengründer Chris Mantz eine Konstruktion aus Stahl entwickelt. Diese ist von der Architektur inspiriert, bei der solche Konstruktionen das Gewicht von Wänden zurück in den Kern des Gebäudes leiten. Bei den Brillen bewirkt die zusätzliche Konstruktion, dass der filigrane Holzrahmen nicht bricht und man die Brille bedenkenlos auf- und abziehen kann.

Wie Coolhunting.com berichtet, gibt es jetzt die neue Timber Kollektion mit drei neuen Gestellen. Jedes Modell ist auf 100 Stück limitiert. Es gibt die Farbvarianten Truss, Nail Hole und Whitewash, also ein dunkles Holz, eins helleres mit einigen Astlöchern und ein weißes Treibholz. Das Material stammt auch aus verschiedenen Gegenden und jede Brille ist durch das natürliche Material ein Unikat. Das Holz stammt beispielsweise aus einem alten Lagerhaus in New York, das renoviert wird. Das weiße Holz stammt von einem alten Zaun, den der Chicagoer Künstler Raun Myn aufbewahrt hat.

Durch dieses Recycling sind die Brillen nicht nur Einzelstücke, sondern auch umweltfreundlich. Die Vorderseiten sind mit Plastik verstärkt, das ebenfalls bei der Beschaffung des Holzes entstanden ist. Und das meiste Holz stammt aus wiederverwerteten Brettern. Das ganze hat dann auch seinen Preis: Die Stücke aus der Timber Kollektion kosten jeweils um die 600 Dollar, also rund 420 Euro. Momentan führen vier Läden in den USA die exklusiven Brillen. Diese gibt es, wie man auf der Webseite sieht, auch in buntem gelb und als Sonnenbrillen. Die Drift Sonnenbrillen und Brillen aus Holz sind exklusive Designer-Stücke, die zwar umweltfreundlich sind, aber dafür auch ihren Preis haben.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017