Excite

Dr Martens Forever - Kampagne mit toten Rockern

Diese Schuhe sind unverwüstlich – selbst im Tod tragen Kurt Cobain und Co noch die Dr Martens Forever. Die Kult-Stiefel sind momentan wieder mal voll im Trend. Doch gehören die Schuhe schon seit Jahrzehnten ins Mode-Ensemble verschiedener Musik-Bewegungen. Von Punk bis Gothic, die Lederstiefel sind längst zum Klassiker geworden. Das Design basiert auf einem klassischen Arbeiterstiefel, doch mittlerweile gibt es auch Halbschuhe, Slipper, Mode und Accessoires der Firma.

Die Hersteller sind so von ihrem Handwerk überzeugt, dass sie eine lebenslange Garantie auf die Schuhe geben. Auf der Webseite von Dr Martens For Life erfährt man mehr: Jedes Paar der For Life Reihe erhält eine lebenslange Garantie. Die inneren Nähte der Sohle wurden noch einmal verstärkt und es wurde ein etwas widerstandsfähigeres Leder namens Hardlife verwendet. Wer sie richtig trägt, wird jahrelang Spaß daran haben. Und wenn sie schließlich doch verschließen, werden sie von Dr Martens repariert oder ersetzt – und das ein Leben lang.

Oder sogar noch länger, schaut man sich die neue Werbekampagne an. Dort gibt es Grüße aus dem Jenseits, denn vier tote Rocklegenden zeigen ihre Dr Martens Schuhe. Kurt Cobain von Nirvana, Joey Ramone, Sid Vicious von den Sex Pistols und Joe Strummer von The Clash haben ihr Bühnenoutfit gegen eine weiße Robe eingetauscht. Die Schuhe bleiben aber dieselben und so sieht man die Punk-Ikonen immer noch mit Dr Martens an den Füßen.

Eine witzige Idee des Kult-Labels und tatsächlich kann man ja auch als Kunde die lebenslange Garantie in Anspruch nehmen. Um die 150 Dollar, also etwa 103 Euro kosten die Schuhe samt Versicherung. Mittlerweile gibt es die Stiefel in zahllosen Styles und auch in vielen deutschen Schuhläden. Ob man die Dr Martens Forever Kampagne auch hierzulande in Magazinen sehen wird, bleibt abzuwarten.

Bild: wewastetime.wordpress.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017