Excite

Diane Kruger bei der Berlinale 2014 - die Outfits

  • Getty Images

Am Montagabend kam Diane Kruger zur 64 Berlinale, um ihren neuen Film "The Better Angels" im Grand Hyatt Hotel zu präsentieren. Bei ihren Auftritt trug die Schauspielerin ein Kleid in Schwarz-Weiß der Giambattista Valli Pre-Fall Kollektion von 2014. Das kurze Kleid betont die Taille und besteht aus einem Pailletten-Oberteil und einem Seidenrock. Dazu kombinierte sie schwarze Socken und Chanel-Stiefel, die den zarten Look etwas härter machten. Gut oder schlecht? Nun, an Diane Kruger sieht einfach alles gut aus - irgendwie.

Diane Kruger erschien aber ebenso zu einer zweiten Kinopremiere bei der Berlinale, im Haus der Berliner Festspiele, zu "The Galapagos Affair: Satan Came to Eden". Dort erschien sie in einem bodenlangen, weißen Kleid. Während das Oberteil geradezu züchtig war - langärmelig und mit eng am Hals anliegendem Rundkragen - war der Rock nahezu durchgehend transparent. In der Taille trug sie dazu einen schmalen, weißen Gürtel und sie kombinierte das Outfit mit einer schlichten, goldenen Clutch.

Die Niedersächsin Diane Kruger ist vermutlich Deutschlands beste Botschafterin in den USA und obwohl die Schauspielerin seit mehreren Jahren nur noch auf Besuch in ihre Heimat zurückkehrt, klicken die Kameras der Pressefotografen im Gleichtakt, wenn Kruger den roten Teppich betritt.

Ihre Outfits in diesem Jahr waren perfekt in Szene gesetzt und das Blitzlichtgewitter war enorm. Kruger hatte außerdem ihren Lebensgefährten Joshua Jackson dabei, der seit "Dawson's Creek"-Tagen ein überaus gefeierter Frauenschwarm ist. Der Kanadier hielt sich aber diskret im Hintergrund und überließ seiner schönen Diane den Auftritt im Rampenlicht.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017