Excite

Desigual: Mode in bunten Farben

Es wird ziemlich bunt, was da aus Spanien auf die Modewelt zukommt. Das Label Desigual bietet Mode in bunten Farben und Farbzusammenstellungen für Mann und Frau. Der Name der Marke bedeutet so viel wie "verschieden" oder "unterschiedlich". Inzwischen gibt es auch in ganz Deutschland Shops des Labels Desigual, der Jahresumsatz betrug 2011 immerhin 560 Millionen Euro.

Buntes und verspieltes Design

Auch wenn Desigual ein spanisches Label ist, gegründet wurde es von einem Schweizer. Thomas Meyer hieß der Eidgenosse, der die Marke 1984 aus der Taufe hob. Begonnen hat alles mit einem ersten Geschäft in der Hauptstadt der Partyinsel Ibiza, Ibiza-Stadt. Das war im Jahr 1986. Heute hat das Unternehmen enorm expandiert. Es ist in 65 Ländern mit etea 200 Geschäften vertreten.

In Köln und Berlin eröffneten hierzulande die ersten Geschäfte von Desigual. Inzwischen gibt es die Mode auch in Leipzig, Ludwigshafen, Hamburg, Hannover, München, Oberhausen, Dortmund, Düsseldorf und Nürnberg zu kaufen. Weltweit arbeiten rund 3.500 Mitarbeiter für die Marke.

Das Label zeichnet sich durch seine fröhlichen, bunten Designs aus. Einfarbige Mode lässt sich im Katalog von Desigual nicht finden. Meist werden aber nicht nur zwei Farben, sondern gleich mehrere vermischt. Es ist Sommermode, die ins Auge sticht. Ecken und Kanten gibt es keine, alles sieht aus wie in einem bunten Spieleparadies. Die Farben auf den Designs werden integriert in Kreise und andere weiche Formen. So bekommt die Mode etwas sehr verspieltes.

Sowohl Männer, Frauen als auch Kinder werden in dem Modehaus fündig. Das Sortiment reicht von der Bluse über viele Arten von Schuhen bis zum Mantel, der durchaus auch im Winter getragen werden kann.

Inzwischen mehr als nur Mode

Desigual ist aber nicht nur Mode, inzwischen hat das Label sein Angebot enorm ausgeweitet. Es gibt Bettwäsche, Bademäntel, Topflappen oder Handtücher. Auch diese Utensilien sind in dem typischen farbenfrohen Stil gehalten. Wer bei dem spanischen Modelabel einkaufen möchte, sollte aber ein gut gefülltes Portemonnaie dabei haben. Desigual gehört zwar nicht zu den teuren Marken, wenig Kosten die Designs aber auch nicht.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018