Excite

Mit einem Designer Dirndl auf dem Oktoberfest 2011 glänzen

Natürlich ist es eine kleine Investition, sich ein Designer Dirndl zu kaufen, aber die Investition kann sich lohnen. Die Standard Dirndl, die ab etwa 80 Euro zu haben sind, sind meist nur einfach verziert und sehen alle gleich aus. Wer also auffallen möchte, der greift in diesem Jahr zu einem Designer Dirndl.

Die unangefochtene Dirndl Designer Königin ist die Münchenerin Lola Patinger, nicht nur prominente Frauen schwören auf die extravaganten Kleider der Designerin. Die Kleider zeichnen sich durch besonders viel Organza und Seide aus, sind hochwertig verarbeitet und halten garantiert mehr als ein Oktoberfest lang. Ziel der Designerin ist es, die Trägerin des Kleides in den Vordergrund zu stellen, nicht das Kleid, so wird die Persönlichkeit der Trägerin unterstrichen.

Ein anderer bekannter Münchener Dirndl Designer ist Daniel Fendler, er schafft Unikate, die exclusiv aussehen und hochwertig verarbeitet sind. Harmonisches Design und Traditionalität zeichnen die Dirndl der Designerin Susanne Spatt aus. Die Kleider werden zum Beispiel aus Schurwolle, Cashmer und Seide hergestellt. Ausserdem gibt es zu jedem Kleid die passenenden Accessoirs wie Handtasche, Halskette und Armbänder.

Wer sein Designer Dirndl für das Jahr 2011 gefunden hat, der sollte ausserdem noch auf ein paar Kleinigkeiten achten, damit das Outfit perfekt wird:

Zu jedem Dirndl gehört die passende Handtasche sowie die richtigen Schuhe. Wer besonders auffallen möchte, der kann sich auch einen Trachtenhut kaufen oder Kniestrümpfe zum Dirndl tragen. Ein besonderer Trick um das Dirndl Kleid auch im Ausschnitt voll auszufüllen ist spezielle Dirndl Unterwäsche, die es bei vielen online Dirndl Shops zu kaufen gibt.

Quelle: wiesntrachten.de

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017