David Beckham erweitert seine H&M Unterwäsche-Kollektion 2013/14

David Beckham stellte im August 2013 seine neuste Kollektion "Bodywear" für das schwedische Modehaus H&M vor - der ehemalige Fußball-Profi präsentierte nun einige zusätzliche Entwürfe und enthüllte dabei seine Lieblingsstücke.

Zu den neuen Teile der Kollektion gehören etwa Pyjamahosen, eine Beanie-Mütze aus grauer Merinowolle und Hoodies sowie ein Longsleeve und passende lange Unterhosen. Gerade zum Entspannen an kalten Winternächten eignet sich die umfangreiche Bodywear-Kollektion von David Beckham für H&M ausgezeichnet.

Das Lieblingsteil des Fußballstars ist das gerippte Longsleeve mit Raglanärmeln, das unter anderen in den Farben Grau, Flaschengrün und Bordeaux erhältlich ist. Beckham erklärte in einem Interview: "Der Schnitt und das Material sind großartig – das Shirt steht jedem". Übrigens besteht die Garderobe des 38-Jährigen größtenteils aus Casual Fashion: "Ich trage viel Jeans – größtenteils Vintage – und T-Shirts sowie Turnschuhe."

Der Ehemann von Victoria Beckham arbeitet zusammen mit H&M seit Anfang 2012 – die aktuelle Herbst-/Winterkollektion 2013/14 aus Unterwäsche und Homewear ist bereits seine zweite Linie für die Schweden. Der Londoner lässt sich für seine Entwürfe am liebsten davon inspirieren, Menschen zu beobachten: "Ich denke, dass man am besten auf der Straße Menschen in ganz unterschiedlichen Kleidungsstücken und Styles sehen kann. Das bringt mich immer wieder auf neue Ideen."

Für die neuen Werbekampagne, die bald rund um die Welt zu sehen sein wird, posiert der Kicker diesmal in einer Umkleide eines Fitnessstudios und heizt mit seinem Bad Boy-Blick und 3-Tage-Bart ein.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2014