Excite

Claudia Schiffer - Neue Kollektion 2012

Bereits im vergangenen Winter zeigte das deutsche Supermodel erste Kreationen aus Kaschmir, nun folgt die Claudia Schiffer Kollektion 2012 mit neuen Designs für das Frühjahr und den Sommer. Dabei setzt sie erneut auf edle Stoffe und aktuelle Trends wie Colour Blocking, Bonbonfarben und Kleider im Gypsy-Stil. Natürlich ließ sie sich es nicht nehmen, ihre Designs selber zu bewerben.

    claudiaschiffer.com

Edle Sommerkleider in Bonbonfarben

In der Wüste posiert Claudia Schiffer in einigen ihrer eigenen Designs: Minikleider und lange Maxikleider, Strickpullover und sogar zwei Bikinis umfasst die Claudia Schiffer Kollektion 2012. Während für den Herbst auf edles Kaschmir und Wolle gesetzt wurde, werden nun einige der Designs aus leichtem Baumwollstoff mit edler Seide aufgepeppt.

Neben klassischen Farben wie schwarz, beige und verschiedenen Cremetönen, gibt es auch viele farbenfrohe Designs: Colour Blocking und Streifen sind dabei die beiden großen Hauptthemen. Mit angesagten Bonbonfarben wie Mintgrün, Orange und Sonnengelb greift das Topmodel die aktuellen Trends für die nächste Saison auf.

Bei den Sommerkleidern wird sowohl die Kragenform, Rock- und Ärmellänge oft variiert: Von Dreiviertelarm bis zu Trägern, vom Minikleid bis zum knöchellangen Maxidress ist die Kollektion sehr abwechslungsreich. Hoch angesetzte Röcke umspielen die weibliche Figur und greifen den aktuellen Gypsy-Trend auf.

Eher sportlich sind die verschiedenen Tops und Pullover aus Strick: Mit Knopfleisten oder ausgefallenen Grobstrickmustern ziehen sie die Blicke auf sich. Kombiniert werden die Oberteile mit lässigen Jeans mit ausgestelltem Bein und Sandalen oder Stiefeletten mit Keilabsatz. Der 60er Jahre Stil wird auch bei den Triangle-Bikinis aufgegriffen: Mit Retro-Muster oder in klassischem Schwarz wird bei den Häkel-Bikinis aus Baumwolle gearbeitet. Fast 300 Euro kosten ein Bikini des Supermodels.

Online und in ausgewählten Boutiquen zu finden

Generell bewegen sich die Preise der Claudia Schiffer Kollektion 2012 im gehobenen Bereich: Rund 400 Euro kostet ein Kaschmir-Top, etwa 700 Euro ein gestreiftes Minikleid aus Baumwolle und um die 600 Euro werden für ein Maxikleid im Gypsy-Stil fällig. Dabei sind bereits jetzt schon viele der Designs vergriffen: Über ClaudiaSchiffer.com kann die neue Kollektion online bestellt werden. In Köln, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart und einigen weiteren großen Städten gibt es die Mode des Topmodels auch in ausgewählten Boutiquen zu kaufen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017