Excite

Chanel Haute Couture 2011 – Überraschend schlicht

In Paris wurde die Chanel Haute Couture 2011 Kollektion vorgestellt. Hinter den Designs steckt natürlich Modezar Karl Lagerfeld, der für diese Saison auf schlichte Eleganz und Pastellfarben gesetzt hat. Nicht nur extravagante Entwürfe für die Laufstege, sondern Couture für den Alltag wollte der Chanel-Designer zeigen.

Schlicht, aber natürlich nicht schnöder Standard – anstatt auffälliger Verzierungen wird auf gezielt aufgestickte Kristalle gesetzt. So werden einfache, schmal geschnittene Abendkleider zu funkelnden Hinguckern. Dazu können dann auch flache schwarze Ballerinas kombiniert werden. In zartem Rosa, hellem bleu oder auch grau und cremefarben sind die dezenten Kreationen gehalten.

Auf der Webseite von Chanel kann man die exklusive Modenschau Dank einiger Fotos mitverfolgen. Semitransparente Stoffe setzten Akzente und locker drapierter Chiffon und Rüschen geben einen romantischen Look. Die klassische Tweetjacke wird mit einer funkelnden Hose und Pailette-Details abendtauglich gemacht.

Die Abendroben sind in der klassischen A-Form gehalten und fallen locker und weit. Zu den ebenfalls ausladenden Röcken werden funkelnde Tops kombiniert. Die Haute Couture Kollektion ist nur für einige ausgewählte (und reiche) Damen wirklich erschwinglich, doch es lassen sich einige Trends für die kommende Saison ablesen, die auch die Retailer aufgreifen werden.

Immer noch angesagt bleibt Grau, mit dem Chanel im letzten Jahr nicht nur in der Kosmetik und beim Nagellack Trends gesetzt hat. Dazu frische Pastellfarben für den Frühling. Die Outfits werden unaufdringlich sexy durch semitransparente Stoffe – jedoch gilt bei der eleganten Haute Couture natürlich weniger ist mehr. Schlichte Accessoires wie schwarze Ballerinas und wenig Schmuck stellen das Outfit in den Mittelpunkt. Die Chanel Haute Couture 2011 Kollektion von Karl Lagerfeld ist tatsächlich alltagstauglich, wenn auch nicht für Jeden erschwinglich.

- Hier ein Einblick in die Chanel Haute Couture 2011 Kollektion:

Bild: chanel-news.chanel.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017