Excite

Chanel Boy Bag - Neue Taschenkollektion

In der Modewelt ist das androgyne Styling momentan angesagt und nach dem Boyfriend-Look kommen nun auch die Chanel Boy Bags. Eigentlich denkt man bei der französischen Luxusmarke an feminine Designs oder auch die Mademoiselle Handtaschen mit dem klassischen Logo, feinem Leder und kleinen Ketten. Doch die aktuelle Taschenkollektion setzt auch jungenhaften Charme.

Wie Bagsnob.com berichtet, gibt es die Taschen in vier verschiedenen Größen und Varianten: Von zwei großen Shoppern mit kurzen Griffen, zu einer kleineren Umhängetasche mit Schultergriff und einer eleganten Clutch gibt es die Kollektion in fünf simplen, aber doch ausdrucksstarken Farben. Klassisches rot, schwarz, angesagtes grau, ein dunkles grün und elfenbeinfarben stehen zur Auswahl.

Chef-Designer Karl Lagerfeld erklärt die neuen Modelle aus der Vergangenheit des Labels: Wie Fem.com ihn zitiert, habe schon Coco Chanel damals aus Unterwäsche für Männer Kleider kreiert. Ihre jungenhafte Attitüde sei der wahre Spirit von Chanel. Die große Liebe ihres Lebens war der Sportler Boy Capel, weshalb die neue Kollektion auch noch ihm benannt worden ist. Wobei Boy natürlich an sich auch zu dem jungenhaften Aussehen der Taschen passt.

Auf den flachen Böden der Taschen findet man, ähnlich der Prägung auf einem Bucheinband, das Chanel Logo. Die klaren Formen werden durch dezente Details aus Metall unterstützt. Auch die Trageriemen bestehen aus Gliederketten. Die größeren Shopper haben außerdem einen längeren Griff, so dass man sie entweder am Handgelenk oder über die Schulter tragen kann. Zwischen 1.700 und 3.000 Euro werden die neuen Taschen kosten. Die Chanel Boy Bags Kollektion wird ab September in den Chanel Boutiquen erhältlich sein.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017