Excite

Cannes 2014: Die besten Outfits der Stars mit Emilia Schüle, Cate Blanchett und Toni Garrn

  • Getty Images

Halbzeit in Cannes 2014 - das Filmfestival nähert sich der feierlichen Vergabe der goldenen Palme 2014. Die Stars geben sich die Hand auf dem roten Teppich und zelebrieren sich sommerlich glamourös an der Croisette.

Und was tragen die Stars so, wenn sie über den roten Teppich in Cannes flanieren? Bei der Eröffnung des Filmfestivals waren die Kleider ja noch sehr klassisch. Nun, da auch die Temperaturen steigen, geht es sommerlicher zu - und auch die Männer zeigen sich sportlicher und abwechslungsreicher.

Deutschland ist bei den Filmfestspielen in Cannes 2014 ja mal wieder nicht vertreten - das hat quasi Tradition - dennoch schaut auch der ein oder andere deutsche Star in Cannes 2014 vorbei. So etwa Nachwuchschauspielerin Emilia Schüle, bekannt aus Filmen wie "Freche Mädchen" oder "Rock It!". In Cannes war Emilia Schüle wegen der Vorstellung des Animationsfilms "Drachenzähmen leicht gemacht 2"(Kinostart ist am 31. Mai), in welchem sie eine Sprechrolle hat.

Und aus Cannes 2014 berichtet Emilia: "Ich kannte diese Film-Welt nur in klein. Der rote Teppich in Cannes ist fünfzig Mal größer und aufregender als jeder andere, den ich bisher erlebt habe." Offenbar ist Emilia Schüle vor Cannes noch nie auf High Heels und in einem bodenlangen Kleid tanzen gewesen, in Berlin bevorzugt die junge Schauspielerin eher Boots zum Ausgehen. Sie ist also eigentlich ganz normal und sagt, sie wolle genau das auch bleiben. Beeindruckt war sie aber sehr von Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett. Diese war sehr nett zu Emilia und hat ihr sogar ein Kompliment für ihr Kleid gemacht.

Und da sind wir wieder beim Thema: Die Kleider. Was trug denn Emilia Schüle in Cannes 2014? Und Cate Blanchett? Und was trugen Paris Hilton, Toni Garn, Sharon Stone und Co.?

FOTOS: Filmfestival Cannes 2014 - die schönsten Kleider der Stars auf dem roten Teppich

Emilia Schüle hat sich für ein Kleid in sommerlichem Violett entschieden und kombinierte es mit einem schwarzen Gürtel und einer Clutch, ebenso in Lila.

Cate Blanchett trug passend zum Animationsfilm "Drachenzähmen leicht gemacht 2" den sie vorstellte, ein Kleid, das stark an eine gefederte, oder schuppige Drachenhaut erinnerte - am Rücken war es tief ausgeschnitten und der schwarze Rock wallte bodenlang um die Beine der Schauspielerin.

Paris Hilton kam in einem bodenlangen Schwarz-Weiss geblümten Kleid .

Toni Garrn, dessen Freund Leonardo DiCaprio in Cannes 2014 dabei erwischt wurde wie er sich besonders ohne Toni mit anderen Frauen amüsierte, trug ein Kleid in Creme-Weiss mit langem Beinschlitz.

Cara Delevingne hat sich dafür eine recht extravagante Robe mit tiefem Rückenausschnitt entschieden - und man erkennt ganz deutlich, dass sie den BH weggelassen hat. Aber sie sah toll aus!

Rosie Huntington-Whiteley erschien auf dem roten Teppich in einem bodenlangem Kleid, dass vorn so weit ausgeschnitten war, dass man darunter BH und eine Art Mieder sah. Dennoch machte das britische Model eine gute Futur.

Amber Heard erschien geradezu schlicht in Weiss mit farbenfrohem, sommerlichem Schmuck.

Sharon Stone ist der Beweis dafür, dass Frauen Mitte 50 noch fantastisch aussehen können! Ihr rotes Kleid mit sommerlichem Schmuck aus Muscheln stand ihr wirklich gut.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017