Excite

"British Invasion": Die Victoria's Secret Show 2013 mit Taylor Swift

Topmodels in Spitzenunterwäsche und mit Engelsflügeln: Am gestrigen Mittwochabend fand die legendärere Victoria's Secret Fashion-Show 2013 statt: Mit von der Partie war Sängerin Taylor Swift, das Model Candice Swanepoel trug den teuersten BH der Show.

Sie ist erotisch, bunt, ausgefallen und mittlerweile legendär: Alljährlich findet die Victoria's Secret Show statt und Topmodels präsentieren im Rahmen eines atemberaubenden Events die neue Kollektion von Victoria's Secret.

So auch gestern: Die diesjährige Kollektion heißt "British Invasion" und die Models mit den Engelsflügeln waren unter anderem Toni Garrn, Hilary Rhoda und Cara Delevingne. Candice Swanepoel, ein südafrikanisches Model, hatte die Ehre den teuersten BH der Show zu tragen: Der "Royal Fantasy Bra" wurde vom Juwelier Mouawad entworfen - Diamanten, Saphire sowie ein 52-karätiger Rubin sind auf dem BH appliziert. Zehn Millionen Dollar (das sind knapp 7,5 Millionen Euro) kostet das mit 4200 Edelsteinen besetzte Stück Wäsche!

Wer den begehrten BH tragen darf, gebührt besondere Ehre - in den Vorjahren waren Topmodels wie Adriana Lima, Gisele Bündchen, Heidi Klum und Amanda Kerr die Trägerinnen. Eine weitere Auszeichnung in der Show sind die Flügel - je größer sie sind, desto höher ist der Marktwert des Models.

FOTOS aller deutschen Victoria's Secret Models

Für die musikalische Begleitung sorgte Taylor Swift, die mit einer spektakulären Gesangseinlage auf dem Catwalk beeindruckte. Auch Fall Out Boy, A Great Big World and Neon Jungle boten ihre Gesangskünste bei der erotischen Dessous-Show dar.

Die Victoria's Secret Show 2013 ist in Manhattan aufgezeichnet worden und wird am 10. Dezember in den USA auf dem TV-Sender CBS ausgestrahlt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017