Excite

Keine Modesünde - Blau und schwarz kombinieren

Wer immer noch glaub, blau und schwarz zu kombinieren wäre ein Modeverbrechen, sollte sich die neuesten Trends ansehen. Denn egal, ob auf dem Laufsteg, in Modemagazinen oder in stylischen TV-Serien wie 'Gossip Girl', die Farbkombination kann zum echten Hingucker werden. Hier gibt es einige modische Tipps, um blau und schwarz kombinieren zu können.

Interessante Akzente setzen

Eigentlich ist es verpönt, blau und schwarz zu kombinieren. Nach der Farbharmonie sollen vor allem Farben miteinander getragen werden, die im Farbkreis gegenüber liegen oder in derselben Nuance liegen. Nach dieser Regel liegen blau und schwarz eigentlich zu nahe beieinander. Aber ebenso wie bei gewagten Kombinationen wie rot und pink, kommt es doch eher auf den richtigen Stil als auf die strenge Farblehre an.

Designer machen es vor und schicken nicht nur stahlblau, sondern auch dunkelblau und schwarz zusammen ins Rennen. Die einfachste Kombination von blau und schwarz ist immer noch die typische Bluejeans zusammen mit schwarzen Tops oder Jacken.

Interessant wird der Mix auch bei unterschiedlichen Materialien: Denim und Leder sorgen für den richtigen Rocker-Look und bilden interessante Kontraste. So passen zur schwarzen Lederleggins ein schwarzes Top und eine blaue Jeansweste. Auch passen andersherum schwarze Peeptoe-Pumps zur Röhrenjeans.

Der Klassiker bei der Abendgarderobe ist die Kombination von leuchtendem Stahlblau und schwarz. Hier kann man Akzente setzen oder mit entsprechenden Accessoires Farbe ins schwarze Outfit bringen. Auch im vergangenen Sommer ist Navy bereits ein großer Farbtrend gewesen, der sich auch im Winter 2011 noch hält. Wer sich für einen dunkelblauen Mantel entscheidet, muss sich also nicht gleich von seinen schwarzen Hosen oder Leggins verabschieden.

Mut zum Farbmix

Wer blau und schwarz kombinieren will, sollte sich nicht von alten Klischees beeindrucken lassen. Egal, ob lässiger Streetstyle oder edle Abendgarderobe, die gängigen Farbkombinationen wurden längst von den Designern gebrochen. Blaue Jeans und schwarzes Leder oder das kleine Schwarze und Accessoires in stahlblau, wer etwas mit seiner Garderobe experimentiert wird feststellen, dass blau und schwarz in einigen Fällen doch sehr gut zusammen passen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017