Excite

Tolle Mode, tolle Kampagne: American Eagle Outfitters zeigt Models ohne Photoshop

Natürlichkeit statt Fake: Die Kampagne für die Unterwäsche-Linie Aerie von American Eagle Outfitters zeigt Models ohne Photoshop und wurde dafür - völlig zurecht - ausgezeichnet.

Fotos: Twitter

Die Kampagne, die ganz ohne gekünstelte Bilder auskommt, nennt sich #AerieReal und die Models auf den Fotos sind genau so, wie Frau eben aussieht. Man erkennt kleine Fältchen, Muttermale, Dehnungsstreifen, Cellulite oder Speckröllchen - was aber gemeinhin als Schönheitsfehler gilt, macht den eigentlichen Reiz der Fotos aus. Denn die Frauen sehen erst dadurch wirklich toll aus.

Fotos: Twitter

Die amerikanische National Eating Disorders Association hat der Aerie-Natürlichkeits-Kampagne einen Award verliehen, weil Frauen endlich auch in der Werbung Ermutigung statt Druck erführen. Statt künstlichen Schönheitsidealen nachzurennen, ermutige American Eagle Outfitters Frauen dazu, zu sich selbst zu stehen und sich zu lieben.

Fotos: Twitter

Die amerikanische National Eating Disorders Association hat der Aerie-Natürlichkeits-Kampagne einen Award verliehen, weil Frauen endlich auch in der Werbung Ermutigung statt Druck erführen. Statt künstlichen Schönheitsidealen nachzurennen, ermutige American Eagle Outfitters Frauen dazu, zu sich selbst zu stehen und sich zu lieben.

Fotos: Twitter

American Eagle Outfitters verbuchte seit der "The Real You Is Sexy"-Kampagne rund neun Prozent mehr Umsatz - und das gibt sogar der Konkurrenz zu denken.

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Fotos: Twitter

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017