Excite

Modetipps - Was man beim Kauf von High Heels beachten sollte

High Heels sind elegant, sexy und ein fester Bestandteil einer modischen Garderobe. Allerdings sollten sie nicht nur gut aussehen, sondern auch bequem sein. Dafür spielt die richtige Größe eine entscheidende Rolle. Eine der wichtigsten Regeln ist es, die Schuhe nachmittags zu kaufen, wenn sich der Fuß im Verlauf des Tages schon ausgedehnt hat.

Pediküre-Trends 2015: Glamouröse und perfekt gestylte Sommerfüße

Fotos: Wikimedia Commons

Auch ist es gut, seinen Fußtyp zu kennen. Haben sie platte Fuesse oder einen hohen Fußrücken? Ein Podologe kann Ihnen den idealen Schuhtyp empfehlen.

Pediküre-Trends 2015: Glamouröse und perfekt gestylte Sommerfüße

Fotos: Wikimedia Commons

Wählen Sie zudem den passenden Typ von High Heels. Stilettos können glamourös aussehen, sind aber auch gefährlich. Es ist leicht, mit den dünnen, langen Absätzen hinzufallen und sich zu verletzen.

Pediküre-Trends 2015: Glamouröse und perfekt gestylte Sommerfüße

Fotos: Wikimedia Commons

Wählen Sie zudem den passenden Typ von High Heels. Stilettos können glamourös aussehen, sind aber auch gefährlich. Es ist leicht, mit den dünnen, langen Absätzen hinzufallen und sich zu verletzen.

Pediküre-Trends 2015: Glamouröse und perfekt gestylte Sommerfüße

Fotos: Wikimedia Commons

Daher ist es ratsamer, auf Plateausohlen zurückzugreifen. Diese sehen nicht nur schick aus, sondern bieten auch einen erheblich höheren Tragekomfort.

Pediküre-Trends 2015: Glamouröse und perfekt gestylte Sommerfüße

Fotos: Wikimedia Commons

Auch die Schuhsohle spielt für den Komfort eines Absatzschuhs eine große Rolle. So sollten sie dünne Sohlen eher meiden und Modelle mit dickeren Sohlen bevorzugen.

Pediküre-Trends 2015: Glamouröse und perfekt gestylte Sommerfüße

Fotos: Wikimedia Commons

Schuheinlagen helfen zu vermeiden, dass man sich wundläuft. Normalerweise sind sie aus Silikon und bieten einen sichereren Halt und helfen dem Fuss, fest im Schuh zu sitzen.

Pediküre-Trends 2015: Glamouröse und perfekt gestylte Sommerfüße

Fotos: Wikimedia Commons

Schuheinlagen helfen zu vermeiden, dass man sich wundläuft. Normalerweise sind sie aus Silikon und bieten einen sichereren Halt und helfen dem Fuss, fest im Schuh zu sitzen.

Pediküre-Trends 2015: Glamouröse und perfekt gestylte Sommerfüße

Fotos: Wikimedia Commons

Ziehen Sie während des Tags Ihre High Heels immer mal wieder aus und strecken Sie Ihre Knöchel und Zehen. So laufen Sie danach entspannter in Ihren Absatzschuhen.

Pediküre-Trends 2015: Glamouröse und perfekt gestylte Sommerfüße

Fotos: Wikimedia Commons

Nach dem Kauf von neuen High Heels sollten Sie sie häufig und kurz tragen. Rechnen Sie mit Blasen und nehmen Sie Pflaster, Strümpfe oder Ersatzschuhe mit.

Pediküre-Trends 2015: Glamouröse und perfekt gestylte Sommerfüße

Fotos: Wikimedia Commons

Nach dem Kauf von neuen High Heels sollten Sie sie häufig und kurz tragen. Rechnen Sie mit Blasen und nehmen Sie Pflaster, Strümpfe oder Ersatzschuhe mit.

Pediküre-Trends 2015: Glamouröse und perfekt gestylte Sommerfüße

Fotos: Wikimedia Commons

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017