Excite

Mengerie: Dieser Unterwäsche-Trend für Männer existiert wirklich!

Kein Witz: Das was Sie hier sehen, ist wirklich ein neuer Trend. Diverse Unterwäsche-Anbieter haben ihn schon für sich entdeckt und verkaufen vermehrt Stücke, die unter dem Begriff Mengerie laufen.

Bademode Herren 2014: Schlimmer "sexy" Trend "halber Slip"

Fotos: Buzzfeed & Instagram

Mengerie - das steht für "men", also Mann, und "gerie" kommt von Lingerie. Gemeint ist Unterwäsche für den Mann - gefertigt aus Materialien der klassischen Damen-Lingerie.

Bademode Herren 2014: Schlimmer "sexy" Trend "halber Slip"

Fotos: Buzzfeed & Instagram

Und da sind wir auch schon beim Punkt: Frauen tun es seit, ja seit wann eigentlich? Schon immer irgendwie. Sie tragen sexy Unterwäsche aus aufreizenden, sinnlichen Materialien wie Spitze, Satin, knapp geschnitten und irgendwie immer transparent. Nun geht es den Männern an die Wäsche - im wahrsten Sinne des Wortes.

Bademode Herren 2014: Schlimmer "sexy" Trend "halber Slip"

Fotos: Buzzfeed & Instagram

Und da sind wir auch schon beim Punkt: Frauen tun es seit, ja seit wann eigentlich? Schon immer irgendwie. Sie tragen sexy Unterwäsche aus aufreizenden, sinnlichen Materialien wie Spitze, Satin, knapp geschnitten und irgendwie immer transparent. Nun geht es den Männern an die Wäsche - im wahrsten Sinne des Wortes.

Bademode Herren 2014: Schlimmer "sexy" Trend "halber Slip"

Fotos: Buzzfeed & Instagram

Ob Satin- oder Rüschen-Slip, Spitzen-Boxershorts oder transparente Hemdchen und Bodys - Mengerie bedient sich nicht nur bei den Materialien, sondern auch den Schnitten eideutig an der damenhaften Vorlage.

Bademode Herren 2014: Schlimmer "sexy" Trend "halber Slip"

Fotos: Buzzfeed & Instagram

Im Internet kommt dieser Trend sehr gut an, Frauen finden es heiß - oder sagen wir: Spitze. Allerdings mag das auch viel mit den Männern zu tun haben, die diese Mode präsentieren. Urteilen Sie selbst!

Bademode Herren 2014: Schlimmer "sexy" Trend "halber Slip"

Fotos: Buzzfeed & Instagram

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017