Excite

HK Intimates: Unterwäsche von Heidi Klum

Heidi Klum weiß, wie man sich vermarkten muss, nicht umsonst ist die mittlerweile 41-Jährige schon so lange im Business. Ihr neuester Coup ist Unterwäsche.

Foto: Twitter

Das ist als Idee nicht neu, auch Models wie Elle Macpherson, Rosie Huntington Whiteley oder Gisele Bündchen haben ihre eigenen Dessous-Linien.

FOTOS: Gisele Bündchen präsentiert ihre Dessous-Kollektion Giseleintimates

Foto: Twitter

Einträglich scheint es zu sein - und weil Heidi Kulm so gern im Mittelpunkt steht, führt sie ihre HK Intimates-Kollektion auch gleich selbst vor. Sie präsentiert heiße Höschen, sexy BHs und bequeme Schlafanzüge auf Werbeplakaten und verkauft ihre Ware online, bei der Marke Bendon.

Foto: Twitter

Einträglich scheint es zu sein - und weil Heidi Kulm so gern im Mittelpunkt steht, führt sie ihre HK Intimates-Kollektion auch gleich selbst vor. Sie präsentiert heiße Höschen, sexy BHs und bequeme Schlafanzüge auf Werbeplakaten und verkauft ihre Ware online, bei der Marke Bendon.

Foto: Twitter

Bei Bendon handelt es sich übrigens um das selbe Online-Modehaus, das jahrelang - um genau zu sein 25 Jahre lang - die Wäsche von Ex-Supermodel Elle "The Body" Macpherson verkauft hat. Nun wird Macphersons Unterwäschekollektion von Heidis Dessous abgelöst.

Foto: Twitter

Der Preis für die Unterwäsche von Heidi Klum ist vertretbar - zwischen 40 und 80 Euro muss man hinlegen, will man eines der Stücke kaufen.

Foto: Twitter

Heidis Unterwäsche-Kollektion HK Intimates können Sie auf Bendonlingerie.com kaufen.

Foto: Twitter

Heidis Unterwäsche-Kollektion HK Intimates können Sie auf Bendonlingerie.com kaufen.

Foto: Twitter

Man hat vor der Veröffentlichung der Bilder von Heidi in ihrer HK Intimates-Kollektion gemunkelt, die vierfache Mutter habe sich per Photoshop die Figur etwas "aufpolieren" lassen.

Foto: Twitter

Foto: Twitter

Foto: Twitter

Foto: Twitter

Foto: Twitter

Foto: Twitter

Foto: Twitter

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021