Excite

FOTOS: American Music Awards 2014 - die besten Outfits auf dem Roten Teppich

Bei den American Music Awards 2014 in Los Angeles präsentierten sich wieder viele Stars aus Musik- und Filmbranche auf dem Roten Teppich. Und was trugen die Stars? Wer machte eine gute Figur und wer hat daneben gegriffen?

Insgesamt ging der Trend der Abendroben in Richtung "einfarbig". Und ein hoher Beinschlitz beziehungsweise kurze Röcke waren bei den damen angesagt. Sehen Sie in unserer Bilderstrecke die Outfits der AMAs 2014 - mit dabei Jessie J, Selena Gomez, Jennifer Lopez, Heidi Klum, Fergie, Rita Ora und viele andere.

Fotos: Twitter

Der Moderator der Pre-Show der AMAs 2014, Frankie Grande, stach auf dem Roten Teppich mit seinem Outfit ziemlich heraus - der Produzent, Schauspieler, Tänzer und Sänger hatte nämlich nur partiell etwas an - den Rest seiner Abendkleidung ließ er sich auf den Oberkörper malen. Frankie Grande ist übrigens der Halbbruder von Sängerin Ariana Grande, die bei den AMA 2014 selbst live auftrat.

Äußerst elegant erschien Selena Gomez auf dem Roten Teppich der American Music Awards 2014 - sie trug ein langes Abendkleidung in Schwarz. Und machte wirklich eine tolle Figur!

Äußerst elegant erschien Selena Gomez auf dem Roten Teppich der American Music Awards 2014 - sie trug ein langes Abendkleidung in Schwarz. Und machte wirklich eine tolle Figur!

Nicki Minaj hat offenbar Gefallen gefunden am "kleinen Schwarzen" - und so trug sie bei den American Music Awards 2014 dieses adrette Kleid.

Taylor Swift ist immer super gekleidet - sie hat einfach Stil. An ihrer Seite bei den AMAs 2014 war - wie sollte es anders sein - ihre gute Freundin und Model Karlie Kloss. Beide haben sich für Crop-Tops entschieden.

Jennifer Lopez' Kleid bei den American Music Awards 2014 war sehr gewagt - in zartem Pastell und um den Körper gewickelt gab es mehr preis, als es verhüllte. Aber wer mit 45 Jahren immer noch so einen Traumbody hat, kann es sich eben leisten. Auf der Bühne der AMAs präsentierte sie zusammen mit Iggy Azalea ihren Song Booty (und da trug sie nicht mehr als einen Badeanzug).

Jennifer Lopez' Kleid bei den American Music Awards 2014 war sehr gewagt - in zartem Pastell und um den Körper gewickelt gab es mehr preis, als es verhüllte. Aber wer mit 45 Jahren immer noch so einen Traumbody hat, kann es sich eben leisten. Auf der Bühne der AMAs präsentierte sie zusammen mit Iggy Azalea ihren Song Booty (und da trug sie nicht mehr als einen Badeanzug).

Heidi Klum kam in diesem Kleid von Versace - nun, über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Wie finden Sie das Outfit unserer Supermodelmama???

Die Kardashian-Jenners kamen super sexy gekleidet zu den American Music Awards 2014 - dank hoher Schlitze in den Kleidern sah man viel Bein.

Die Jungs von 5SOS haben sich für die AMAs nicht in gesonderter Weise "schick" gemacht. Aber die Mädels stehen ja trotzdem auf sie. Oder gerade deshalb.

Sängerin Jessie J trug bei den AMAs 2014 einen weißen Hosenanzug - schlicht und edel. Eine gute Wahl!

Schauspielerin und Sängerin Rita Ora erschien bei den American Music Awards 2014 ganz in gelb mit einer langen Scherpe.

Ebenfalls in Schwarz erschien die Sängerin der Black Eyed Pes, Fergie. Allerdings hatte sie einen gewagten Bein-Schlitz im Kleid.

Eines der schönsten Kleider auf dem Roten Teppich der AMAs 2014 war eindeutig von Kate Beckinsale - sie sah fantastisch aus in ihrem weißen Abendkleid von Kaufmanfranco.

Die Kardashian-Jenners kamen super sexy gekleidet zu den American Music Awards 2014 - dank hoher Schlitze in den Kleidern sah man viel Bein.

Ganz in schwarzen Leder trat dagegen Rapper und Produzent Wyclef Jean an. Dazu trug er ein weißes Shirt.

Auch Christina Milian entschied sich für die Farbe schwarz. Ihr Abendkleid liess aber etwas mehr Einblicke zu, denn es war an einigen Stellen durchsichtig. Auf der Bühne, zusammen mit Lil Wayne, trug sie hingegen ein gewagteres Outfit in Schwarz und Rot.

Etwas Farbe ins Spiel brachte Schauspielerin Elizabeth Banks. Ihr kurzes Abendoutfit bei den AMAs 2014 war Rot und mit orangenen Applikationen - es erinnerte ein wenig an die Modefirma Desigual.

Lorde war zwar dreimal nominiert für einen Award bei den AMAs 2014 - sie ging aber leer aus. Amüsiert hat sie sich bei der Show aber dennoch - hier an der Seite von Model Karlie Kloss und mit gewohnt dunkel geschminkten Lippen.

Die Kardashian-Jenners kamen super sexy gekleidet zu den American Music Awards 2014 - dank hoher Schlitze in den Kleidern sah man viel Bein.

Die Kardashian-Jenners kamen super sexy gekleidet zu den American Music Awards 2014 - dank hoher Schlitze in den Kleidern sah man viel Bein.

Die Kardashian-Jenners kamen super sexy gekleidet zu den American Music Awards 2014 - dank hoher Schlitze in den Kleidern sah man viel Bein.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017