Excite

Alte Ballkleider: Der Glanz vergangener Zeiten

Bälle sind meist seltene und außergewöhnliche Feste, bei denen oft ein einzigartiger Anlass gefeiert wird, wie zum Beispiel ein Schulabschluss. Klar, dass bei so einer Festivität auch die Garderobe stimmen und der Bedeutung des Anlasses gerecht werden muss. Hier gilt es das rechte Maß zu wahren. Zwar will man als Frau auf einem Ball auffallen, ein zu exzentrisches Outfit wirkt aber deplatziert. Sehr gefragt sind derzeit alte Ballkleider. Sie verweisen auf den Glanz vergangener Zeiten und sind oftmals wahre Eyecatcher, die sich von der oft durchgenormten Stangenware heutiger Tage angenehm unterscheiden.

Alte Ballkleider finden sich vornehmlich auf dem Gebrauchtmarkt, was aber leider nicht unbedingt heißt, dass sie deshalb besonders günstig sind. Dass gebrauchte Ballkleider begehrt sind, haben die Händler in Secondhandshops und auf den einschlägigen Onlineplattformen wie Ebay nämlich auch schon mitbekommen. Aufgrund der teils großen Nachfrage ist es gar nicht so leicht dort ein Schnäppchen zu machen. Bessere Chancen hat man oftmals auf größeren Trödelmärkten. Manchmal kann man auch Glück haben, wenn Theater Teile ihres Bestandes verkaufen. Bei einer solchen Gelegenheit lassen sich immer wieder mal wieder besondere Ballkleider erwerben.

Wer weiß, dass er das Ballkleid nur für einmaligen Anlass benötigt, kann sich auch nach einem Kostümverleih erkundigen. Da es sich nicht lohnt, für eine einmalige Sache viel Geld auszugeben, kann man besser ein Kleid leihen. Bei einem gut sortierten Kostümverleih findet man oft außergewöhnliche Stücke, die sonst gar nicht mehr aufzutreiben bzw. sehr teuer wären. Die gelben Seiten oder das Internet helfen, einen Kostümverleih in der Nähe zu finden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017