Excite

Der neue Trend Strickstrumpfhosen: Warme Beine an kalten Tagen

Strickstrumpfhosen sind der letzte Schrei in den Winterkollektionen, denn sie geben tristen Outfits, die vor Kälte schützen, ein wenig Pepp und lassen sich einfach zu Röcken, Kleidern und Woll-Bermudas kombinieren. Außerdem sind die Strumpfhosen diese Saison so abwechslungsreich wie noch nie. Es gibt sie in bunten Farben, mit Applikationen, fein- oder grobmaschig.

Qualität fühlt man!

Strickstrumpfhosen haben den großen Vorteil, dass sie die Beine an kalten Herbst- und Wintertagen warm halten. Selbst die groben Modelle kann man bei Minusgraden anziehen, wenn darunter einfach eine dünne Nylon-Strumpfhose trägt.

Das lässt auch Gestaltungsspielraum, den man bei seinen Outfits nutzen sollte: Wer eine senfgelbe Nylon unter der groben, dunklen Strickstrumpfhose trägt, hat den Trend 2011 verstanden. Eine Experten-Marke rund um das Thema Strumpfhosen und Beinkleidung ist Falke. Bei Falke findet man Strickstrumpfhosen in allen möglichen Varianten und Farben.

Kleine oder große Maschen, gerippt oder ganz einfach nur klassisch. Die Strumpfhosen sind aus Baumwolle und fühlen sich durch ihre hochwertige Verarbeitung angenehm auf der Haut an. Ein Paar kostet um die 20 Euro.

Weitere tolle Modelle gibt es von der Marke Burlington, die diese Saison vor allem den Farbton Grau in ihre Kollektionen integriert hat. Verschiedene Muster, wie grau-weiß meliert oder mit Karos findet man im Fachhandel für Beinkleidung. Auch bei Burlington kostet ein Paar Strumpfhosen um die 20 Euro.

Dafür erhält man hochwertige Strümpfe, die aus Wolle, Baumwolle, Seide und Angora bestehen. Wer verschiedene Marken und Modelle unter einem Dach haben möchte, besucht am besten die Internetseite www.nylons-strumpfhosen-shop.de. Hier sind alle Marken wie Burlington, Falke, Miss Sixty oder Esprit vertreten.

Winteroutfit mit vielen Maschen

Wer dem Outfit mit den Strickstrumpfhosen einen richtigen Winter-Touch verpassen will, der trägt neben Stiefeln auch Stulpen, die über den Stiefelschaft heraus gucken. So bleiben nicht nur die Füße schön warm, sondern man hat einen großen Spielraum bei der Kombination von verschiedenen Strickvarianten. Der Look eignet sich bestens für den Winteralltag, wenn die Temperaturen unter Null fallen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017