Excite

Overalls für Kinder: Dick eingepackt bei Wind und Regen

Overalls für Kinder gibt es in allen Größen und mit vielen Extras. Der Overall sollte auf jeden Fall an den Ärmeln und Beinenden mit Bündchen versehen sein. Auch eine Kapuze darf nicht fehlen. Des Weiteren sind Reflektoren ein praktischer Zusatz, denn so werden die Kleinen bei trüben Wetter immer gesehen!

Auf www.otto.de erhält man einen süßen Baby-Overall schon ab 39 Euro. Das Modell Tabea ist weich gefüttert und kann dem Kleinkind einfach angezogen werden, da es mehrere Reißverschlüsse hat, die bis zu den Beinen gehen. Zudem lassen per Druckknopf wattierte Schuhe und Fäustlinge am Overall befestigen.

Für größere Kinder lohnt sich der Kauf eines wasser- und winddichten Overalls. Solche Modelle gibt es beispielsweise auf www.legowear.com. Die Ganzkörper-Overalls halten sogar Temperaturen bis zu 30 Grad minus stand. Der wasser- und winddichte Oberstoff macht es möglich, dass der Nachwuchs bei Wind und Regen draußen spielen kann. Die Modelle von Lego kosten durchschnittlich um die 80 Euro.

Des Weiteren kann man auch in Sportfachgeschäften nach Overalls für Kinder suchen. Sportcheck bietet zum Beispiel einen Schnee-Overall der Marke Killtec für circa 80 Euro an. Der Overall ist wasserdicht und atmungsaktiv. Das Innenfutter hält den Körper kuschelig warm und die Klettleisten sorgen dafür, dass kein Schnee, Wind oder Regen den Overall durchdringen können. Zudem gibt es das Modell in verschiedenen Farben für Mädchen sowie Jungen.

Für günstige Marken-Angebote besucht man am besten den Online-Shop www.zalando.de. Dort findet man beispielsweise einen tollen Winteranzug der Marke Quiksilver für 50 Euro. Der dunkelblaue Overall enthält weiches Innenfutter und ist an Ärmeln sowie Beinenden durch Klettverschlüsse gesichert. Die Fell-Applikation an er Kapuze lässt den atmungsaktiven und wasserundurchlässigen Overall richtig edel aussehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017